Entstehung Lèa-Haus III

 Entstehung Lèa-Haus III


Damit war ich aber noch gar nicht fertig, mit meinem Haus.
Wer sich vielleicht erinnern kann, aus dem ersten Teil der Lèa-Hausgeschichte......es kommt ja noch ein Anbau dazu.

Zur Erinnerung hier noch mal der Rohbau:

  ***************




















                                    ************     

                                                                        

Wenn ich mich jetzt so dran erinnere, muß ich selber staunen, was in dieser ( zugegeben sehr langen ) Zeit so passiert ist.....

Alles muß einmal beginnen,... meine Bauten immer mit nem Mdf Kasten.....


Die Idee 
ist fertig und
die ersten 
Kappa-
Aufbauten
entstehen..                     

                              

 
 


Meine Treppe in den ersten Stock hat mir doch einige Kopfschmerzen bereitet.. Der Anbau ist nicht besonders groß, so daß eine etwas andere Lösung her mußte.



Oben sieht man die Position  
schon mal an
meiner "Wandmalerei"..
Hier noch einmal bei der 
Stellprobe für`s Klo..

Da ich schwarz-weiß Fußböden
liebe, hat sich doch nun endlich
eine Möglichkeit ergeben, 
einen zu bauen.                               


Hat gleich noch einmal so viel Spaß gemacht.........

Natürlich darf der Fußboden im "Wirtschaftseingang" ja auch nicht fehlen:                               


                                                                
                                                                      Dort befindet sich  auch
                der  Kellerabgang....                 




                Eigentlich eine    
                "Stolperfalle", aber
                ich konnte so gar nicht
                widerstehen!!
                                                                     

             






Der Kartoffelsack und das kleine Körbchen
 sind entstanden, als ich meine Freundin Rita 
besuchte..

                         


                                    ****************

 Hier noch mal die gesammte Ansicht "Erdgeschoß" ..............


                                             *********************

Einige Zeit verging und siehe da ...............
                               



                 



Die Treppe ist fertig......
Das Geländer hab ich wohl 
fünf Mal gestrichen......
konnte mich einfach nicht für 
eine Farbe entscheiden.  





Nun kommt eines meiner Lieblingstücke für das Lèa- Haus.



Der Wäscheständer mit Klammernkleidchen....!!
            Kennt das auch noch jemand aus seiner Kindheit??
                                 
                                                       
                                                              Ich liebe es!!




Somit verlassen wir mal den Wirtschaftseingang........
da fehlt ja noch so Einiges, aber.....
      ..... dreckige Wäsche kommt ja bekanntlich von allein........!!



                        ******************************


Von der Entstehung des Badezimmers gibt es gar nicht so viele 
Bilder, so daß ich hier einfach mal die Bilder für sich sprechen lasse.......!






Es ist ein neuer Waschtisch entstanden....
die Griffe fehlen noch.

Die Lampe überm Spiegel  ist leider zerbrochen, als sich
Emi mit ihrem Hula-Huppreifen
im Badezimmer verstecken wollte...











             *******

                                           
                                               ********
                                               


Das ist die Ansicht durch die Badezimmertür im Flur des Lèa-Hauses.........eines meiner Lieblingsbilder!!

                                     ****************


Hier ganz gut zu sehen, die Tür zum Wirtschaftseingang..
Das Bad ist ein Durchgangszimmer....

                                       **************
                                                    

 
                                                
           Die Dusche........
           Es ist ganz schön schwer, den                  passenden  Duschvorhang zu
           "finden"....

                       ************

                       
                                                *************             

        

                                       ****************



Die Wand der Frontklappe.......

                                                           **************



                                                           *************



Der Zugang zum eigentlichen Lèa-Haus vom Badezimmer...

                                      ***********



 Das Schränkchen
über der Tür....
irgendwo muß man ja 
mal was verstauen
können....  
                                         




                                      ***********























                 ********
 




































Mit dieser Abendstimmung verlassen wir jetzt auch das Bad und begeben uns in den ersten Stock..........denn.....

                                    Es gibt noch viel zu tun.....!!

                                     **********************
                            ********************************


Hier gibts auch wieder ein paar Entstehungsbilder..
Da ich viel mit doppelten Böden arbeite, hab ich ganz gut Gelegenheit, die Räume einzeln auf meinen Rollcontainer zu stellen..
Es läßt sich so einfach besser arbeiten......!

 


 


 Die Wand um den 
Treppenaufgang..........










 Die Steinwand dazu......








      






 Nun ist auch das Fenster eingepasst..
 Der Fußboden kann rein..








                     
                        ****************************



 
 Hier noch im Rohzustand............



                             ........Fertig !!!      
                                            Er kann eingepasst werden..






   



   Den Kamin kennt ihr ja schon..
   Macht er sich nicht hervorragend  
   an dieser Wand......?!













                                               *************************


 

Ein kleines Lämpchen, sonst
wirds finster
in dieser Ecke.
  

                                                                  *************

Der Dachaufbau beginnt.........



                         



  

 Hier bereit zum "Dach decken"........


Aber vorher gibts erst noch ein paar Deckenbalken...........
Wie immer auf dem Kopf und mit halber Einrichtung..!! 



                                                 ***


                                                  ***



Wie ihr ganz gut sehen könnt, hat auch die Dachklappe schon seinen festen Platz....

                             ********************** 


Bereit für Gesso und Putz...... 




Derweil mal kurz umgezogen in meine Küche.........




Diese Arbeiten faszinieren mich immer wieder, weil so aus ein
paar Brettern endlich ein Haus wird.........!!!!







Hier bekommt der Anbau das erste Mal seine Grundfarbe..
nicht erschrecken, ganz so rosa bleibt es ja nicht....










Auch wenn man (oder Frau) dann denkt, sie ist gleich fertig dauert es dann doch immer noch ein ganzes Weilchen, bis es so weit ist...




Die ersten "Steinverkleidungen"......Außerdem hab ich das Dach (naja, Teile davon) schon mal provisorisch draufgeschoben..





Fensterverkleidung oben..
  



Zumindest für den Anbau war ich so clever, diese Teile beim Bau des Lèa Hauses gleich mitzuarbeiten.                              So spare ich mir hier die etwas lästigen Vorarbeiten...  




     
Das Dach ist endlich drauf.....
Die Zwischenarbeiten hab ich Euch hier erspart, da es ja schon das zweite Häuschen im Lèa Stil ist.



Dann kam die Hochzeit......!! 
(Nee, im Ernst! Rita hat sich total bekringelt, zwecks Hochzeitsmarsch usw. daß ich jetzt selbst beim Schreiben noch lachen muß.  )

Und tadaaaa!!!  
So sieht jetzt also mein Lèa Haus aus...



Einmal von vorn.......

                                                          ......und hier schräg von hinten.
 


Einen lieben Dank an Alle, die doch solch großes Interresse an meinem Haus haben und dazu noch die Muße, für die ganzen Fotos tapfer durchzuhalten......
Für diejenigen unter Euch, die noch nicht genug haben, kann ich nur sagen......
Es ist ja noch gar nicht vorbei.....!
Auf meiner Platte ist noch ein "wenig" Platz  für einen kleinen Zusatzbau, der gerade im Entstehen ist.
Und wenn DAS mal so weit ist, freue ich mich jetzt schon, wie verrückt, auf meine Außengestaltung....    

                              *******************************

Kommentare:

SaMiRa73 hat gesagt…

Hach, was soll ich sagen? Ich schmelze jedesmal dahin, wenn ich Deine Fotos sehe! Vielen Dank für´s Zeigen!
Liebe Grüsse, Sandra

Betti50 hat gesagt…

Einfach superschön,da möchte man gleich selber einziehen ;)
vielen Dank für so viel schöne Bilder und was alles machbar ist.
Seit einem tollen erstandenen Möbelstück hat mich auch der Mini-Virus heimgesucht.Habe gerade ein MM-Haus günstig erstanden und will es mit einer Front versehen.Bin mal gespannt,ob das alles so klappt???? :/
Viele Grüße aus Kassel
Betti

Eva - tatalamaru hat gesagt…

Una casa preciosa!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...