Montag, 20. Februar 2012

Sortierschrank...

Wohin nur mit dem Krempel......???

 Frag ich mich ja immer wieder, nachdem diese Sortierkästen im Angebot waren..
Da mein Platz leider begrenzt ist, hab ich mir dann was einfallen lassen...dieses Möbelstück schlägt nämlich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe..
Man kann es von zwei Seiten benutzen!! 
Auf meine Beschläge warte ich leider noch ein wenig, bin aber so stolz auf mein Werk, daß ich es schon mal zeigen muß....
Gut, daß ich überhaupt noch tippen kann....der Unterschied zwischen groß und kleinem Möbel liegt ja gar nicht so in der Planung, eher in der Ausführung. Man streicht und schleift ja doch erheblich länger !! ( Aua überall :o)) )


Also erst kamen die Kästen, dann die Idee.....
Bei mir sieht das dann meist so aus:   

Bin wohl eher der Bauchmensch!! Meist weiß ich aber selber ganz gut, was da draufsteht. Der Mann an der Säge bekommt ne Abschrift..

Hier nun das fertige Regal/Schränkchen...  
 







So haben all meine Zeitungen einen schönen Rahmen und, was noch wichtiger ist, ich komm auch ran!!
Oben quer sind vier kleine Schubläden. Wer weiß, wofür die mal gut sind..im Moment sind sie noch leer. (Weltwunder!!)

Hier nun die "Kehrseite"....

 


Links und rechts kommen noch zwei Griffe dran, denn....



    .......damit man sie schön drehen , oder auch mal in Arbeitsplatznähe verschieben kann, hab ich Rollen drunter gemacht.




 Das war also mein Werk seit Freitag, eigentlich wollt ich ja anfangen, die Lea-Hausbilder zu sortieren, aber wie das halt so ist, mit dem Licht...........
 "Mal brennts, und mal brennt`s nicht.."
In diesem Sinne..

Liebe Grüße Mokiba
       
                                     *******************************


1 Kommentar:

Rita Minis hat gesagt…

Das Möbelstück ist einfach nur genial geworden. Eine tolle Art und Weise so häßliche aber nützliche Teile zu verstecken.
Liebe Grüße Rita

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...